Schüleraustausch mit Schio (Italien)

Seit 2011 gibt es am WvSG einen Schüleraustausch mit Schio (Vicenza), an dem interessierte Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse teilnehmen können. Italienischkenntnisse sind nicht erforderlich, da die italienischen Schüler alle Englisch oder Deutsch sprechen. Der Besuch der Italiener findet meist in der Woche vor den Osterferien statt, die deutschen Teilnehmer fahren in der ersten Oktoberwoche des darauffolgenden Schuljahres nach Schio.

Verantwortliche Lehrkräfte: G. Hödl, D. Strenzl

Schüleraustausch mit Schio (Italien) - Bericht

Im Oktober vergangenen Jahres haben wir zusammen mit einigen Schülerinnen vom Albertus-Magnus-Gymnasium eine wundervolle Woche in Schio bei Vicenza verbracht. Wir haben, außer dass wir einen kleinen Einblick in das italienische Schulleben bekommen haben, zahlreiche Städte der Region Veneto besucht, z.B. Vicenza, Venedig und Mantova. Alle fanden die Ausflüge sehr interessant, weil wir viele neue Eindrücke bekommen haben und auch Zeit hatten, selbständig die Städte und natürlich auch die Geschäfte zu erkunden. Die wundervolle Aussicht auf Venedig vom Campanile des byzantinischen Markusdoms, der Palazzo Te und der Palazzo Ducale in Mantova mit ihren gut erhaltenen Fresken der italienischen Renaissance und das Teatro Olimpico in Vicenza haben uns sehr beeindruckt. Wir unternahmen aber nicht nur sehr interessante Ausflüge, sondern haben auch eine wunderschöne Zeit in den italienischen Gastfamilien verbracht, wo wir das Familienleben, die Kultur und typische italienische Spezialitäten näher kennenlernen durften. Durch die Austauschpartner konnten wir auch viele neue Kontakte knüpfen, die über den Austausch hinweg weiter bestehen.

Leider verging die Woche viel zu schnell und schon bald stand die Abreise vor der Tür. Aber wir blicken auf eine ereignisreiche und erfahrungsreiche Woche zurück und hoffen, unsere Austauschpartner bald wieder zu sehen.

Im März kam schließlich eine weitere Klasse Italiener an unsere Schulen. Der Aufenthalt sowie der Gegenbesuch im Herbst 2013 wird in erster Linie von den Schülerinnen und Schülern des P-Seminars Italienisch unter der Leitung von Frau Strenzl organisiert. Trotz des noch sehr kalten, aber meist trockenen Wetters haben die Schülerinnen und Schüler aus Schio zahlreiche Städte und Sehenswürdigkeiten besucht, z.B. München, Nürnberg etc. Am letzten Abend vor ihrer Abreise fand am WvSG ein abschließendes Abendessen mit allen Teilnehmern und deren Familien statt, bei dem viele bayerische Köstlichkeiten probiert wurden und schon Pläne für den Besuch im Herbst geschmiedet wurden.

Quinh Nguyen, Q12

D. Strenzl