Am 1.12. fand in der 5. und 6. Stunde an unserer Schule der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt, bei dem die Vorlese-Sieger aus den einzelnen Klassen gegeneinander antraten. Jeder durfte dabei 6 "Unterstützer" aus der Klasse mitbringen.
Die Jury bestand aus drei Lehrkräften (Frau Galligan, Herr Büschel und Frau Kremer) und vier Q12-Schülern (Laura Bomertl, Michelle Friske, Philipp Knäulein und Hanna Küblbeck).
Vorgelesen haben: Ethel Kerner, 6a, Niklas Werner, 6b, Leo Meixner, 6c, Noah Bube, 6d und Julius Froschhammer, 6e.
Sieger - und damit Vertreter unserer Schule beim Stadtentscheid - wurde Niklas Werner, der eine Stelle aus dem Buch "Wo ich bin, ist Chaos" von Liz Pichon vorlas. Als Preise durften sich die Sieger und die Siegerin Bücher aussuchen.

Vorlesewettbewerb_1 Vorlesewettbewerb_2 Vorlesewettbewerb_3