Wir freuen uns sehr, dass auch heuer wieder drei Gäste aus Frankreich über das Austauschprogramm des Bayerischen Jugendrings an unsere Schule kamen. Gaël Hingamp aus Rougiers, Alissia Adam aus Malraux und Adrien Comte aus Epinai sind seit 05.05.2018 in Deutschland und haben sich sofort gut schulisch wie auch familiär eingelebt. Besonders positiv bewerteten sie von Anfang an das angenehme Klima an unserer Schule, sowohl unter den Kindern und Jugendlichen als auch zwischen LehrerInnen und SchülerInnen. Das ist ein Kompliment, das wir natürlich gerne annehmen! Auch wenn der Aufenthalt sprachlich durchaus eine Herausforderung für sie darstellt, finden sie, dass ihre Zeit hier viel zu schnell vergeht.Ihre Austauschpartner konnten sich beim Auswahlverfahren des BJR durchsetzen und dürfen von Ende August bis Ende Oktober 2018 französische Luft schnuppern. Für den Gegenbesuch wünschen wir euch jetzt schon alles Gute! Bei Fragen zum Austausch über den BJR steht Koordinatorin OStRin H. Spreider gerne zur Verfügung.

Gael Adrien 2018