Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten des 50-jährigen Bestehens des Werner-von-Siemens Gymnasiums wird der Monat Februar der Stärkung der Interkulturellen Kompetenz (Fachschaft Ethik) gewidmet.
In diesem Zusammenhang finden interkulturelle Trainingseinheiten für Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen sowie eine Lehrerfortbildung statt. Der Höhepunkt dieses „Themenmonats“ bezüglich des 50-jährigen Schuljubiläums bildet ein abendlicher Festakt am 02.02.2017 ab 18.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums. Als Festrednerin wird die 1. Vorsitzende des INTCOM – Fördervereins für interkulturelle Kommunikation, Inga Ehrenberg, über das Thema „Kulturelles Erbe und Erziehungsstil“ sprechen.
Zu dieser Veranstaltung sind die ganze Schulfamilie und auch die Öffentlichkeit herzlich eingeladen. Kinder von 6-12 Jahren können parallel zur Festrede ein spielerisches interkulturelles Training besuchen, welches vom P-Seminar „Interkulturelle Kompetenz stärken“ gestaltet wird. Für Kinder unter 6 Jahren besteht ein kostenloses Betreuungsangebot durch erfahrene Mitarbeiter des Schulfördervereins der Grundschule am Sallerner Berg Regensburg e.V.. Zwei weitere P-Seminare kümmern sich um das leibliche Wohl der Besucher.

P-Seminar Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Öffnung