Seit vielen Jahren ist es am Werner-von-Siemens-Gymnasium Tradition, den deutsch-französischen Tag sowohl in den Französischklassen als auch mit der Schulfamilie zu begehen.
Je nach Alter und Leistungsstand der Schülerinnen und Schüler informieren die Französischlehrkräfte in ihren Unterrichtsstunden über die Bedeutung dieses Tages.
Selbst unsere Fünftklässler, die Französisch als erste Fremdsprache gewählt haben, wissen so von Anfang an über diesen Tag Bescheid. Und nicht selten können sie von den Erfahrungen ihrer eigenen Familie berichten, sei es, dass Großeltern noch die Auswirkungen des Krieges erlebt haben, sei es, dass ihre Eltern bereits an Schüleraustauschmaßnahmen mit Frankreich teilgenommen oder sogar in Frankreich studiert haben.
Die Schülerinnen und Schüler der Mittel- und vor allem der Oberstufe setzen sich natürlich schon in der Fremdsprache mit der Thematik auseinander und so entstanden aus dem Unterricht heraus auch einige der Plakate, die in der Ausstellung in der Aula am deutsch-französischen Tag zu sehen sind.
Mit allen Sinnen erfahrbar wird dieser besondere Tag für die ganze Schulfamilie bei unserer traditionellen Aktion in der Aula.
Zu sehen ist eine kleine Ausstellung zum Thema mit den bereits erwähnten Plakaten der Schülerinnen und Schüler zu verschiedenen geschichtlichen Ereignissen in Frankreich bzw. zur französischen Kultur. Eine "Ahnenreihe" aller deutsch-französischen Präsidentenpaare seit Adenauer und De Gaulle unterstreicht die langjährigen Beziehungen beider Länder.
Den kulinarischen Höhepunkt dieses Tages bietet auch traditionell das P-Seminar 'Paris', das an diesem Tag mit Leckereien wie Mousse au chocolat, Tarte à l'orange, Madeleines, Waffeln und vielem mehr in die französische Küche entführt und bei so manchem Erinnerungen an eine Reise nach Frankreich wachwerden lässt – oder dazu anspornt, unser Nachbarland zu besuchen und die Spezialitäten vor Ort zu genießen.
Und zu guter Letzt bietet der AK Radio auch noch die passende akustische Umrahmung, indem in beiden Pausen zeitgenössische französische Musik gespielt wird.

 

Stellwände

Stellwand 1a

Stellwand 1b

Die Präsidentenpaare von Charles de Gaulle und Konrad Adenauer bis hin zu Jacques Chirac und Helmut Kohl:

Stellwand 3

Stellwand 4

Flyer

Der in diesem Jahr zum ersten Mal in den Französischklassen verteilte Flyer soll den Schülerinnen und Schülern eine Übersicht über die geschichtlichen Ereignisse bieten und sie je nach Niveau auch zu einer intensiveren Beschäftigung mit dem Thema animieren.

Flyer in neuem Tab öffnen