Siemensschüler „Los Bandidos“ stellen sich den Ballsportarten am ersten Regensburger Quattroballturnier

Am 14. Juli 2017 nahm eine sportbegeisterte  WvSG-Mannschaft mit eigens für dieses Turnier entworfenen Trikots am ersten Regensburger Quattroballturnier teil, das von einem P-Seminar des Albertus-Magnus-Gymnasiums veranstaltet worden war. Zu dem vielseitigen Wettbewerb hatten sich Schülermannschaften von fünf Regensburger Gymnasien angemeldet, insgesamt traten 16 Mannschaften aus neunten und zehnten Jahrgangsstufen in den Sportarten Fußball und Handball und nachmittags in Volleyball und Basketball gegeneinander an. In engagierten Spielbegegnungen erreichten die Bandidos einen guten 12. Platz und nahmen viele positive Eindrücke mit nach Hause.

Betreuer: G. Lankes