Logo Europa Urkunde 400

Das Werner-von-Siemens-Gymnasium ist eine von sieben Schulen Bayerns, die mit der Europa-Urkunde 2018 ausgezeichnet wurde.  Am 2. Oktober wurde sie in München von Europaminister Georg Eisenreich und Kultusminister Bernd Sibler verliehen. Europaminister Eisenreich würdigte beim Festakt in der Allerheiligenhofkirche der Münchner Residenz das Engagement der ausgezeichneten Schulen.

Das Werner-von-Siemens-Gymnasium Regensburg zeichnet sich durch besonders intensive Aktivitäten im Bereich der deutsch-französischen Beziehungen aus. So ist die Schule einziges Gymnasium in der Oberpfalz, das Französisch als erste Fremdsprache anbietet. Bereits im ersten Jahr nach Gründung der Schule 1967 fand der erste Schüleraustausch mit Frankreich statt; seit 1968 werden die jährlichen Austauschprogramme mit Frankreich bis heute ununterbrochen weitergeführt. Jährlich stattfindende Austausche finden zudem seit mehreren Jahrzehnten mit Italien und Tschechien, seit 2007 auch mit Spanien statt.

Bericht auf der Homepage der Staatsregierung Bayern

Film des Ministeriums zur Preisverleihung (der Beitrag zum WvSG beginnt bei 7:00) (externer Link zu YouTube):

https://www.youtube.com/watch?v=RAj0H_TxLko