Logo Abi Bac

Abitur und Baccalauréat = un passport pour l’Europe /eine Eintrittskarte für Europa

Aufgrund der zunehmenden Internationalisierung und der wirtschaftlichen und politischen Integration Europas wird es immer wichtiger, die Sprachen unserer europäischen Nachbarn einwandfrei zu beherrschen. Wer in Europa seinen Weg machen will, wird als mehrsprachiger Arbeitnehmer größere Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Einen Meilenstein auf diesem Weg stellt das AbiBac dar, das zu den zentralen europaweit anerkannten internationalen Abschlüssen zählt. Seit dem Schuljahr 2019/20 ist das Werner-von-Siemens-Gymnasium die einzige AbiBac-Schule in der Oberpfalz.

Logo Libingua

Seit kurzem geht die Vernetzung auch über die bayerischen Landesgrenzen hinaus. Als AbiBac-Gymnasium ist das Werner-von-Siemens-Gymnasium fortan automatisch Mitglied von LIBINGUA (http://libingua.de/), einem Verein mit über 40 Jahren Tradition, der aus einer Arbeitsgemeinschaft, einer Elternvereinigung und einem Förderverein für Gymnasien mit zweisprachig deutsch-französischem Zug in ganz Deutschland besteht. In Zusammenarbeit mit dem französischen Réseau AbiBac veranstaltet LIBINGUA jedes Jahr eine dreitägige Fortbildung zum bilingualen Unterricht und AbiBac, auf der Ideen zum bilingualen Sachfachunterricht weiterentwickelt werden. Seit der diesjährigen Fortbildung in Münster (NRW) engagiert sich StRin Michaela Bodensteiner mit dem Aschaffenburger Kollegen StR Franz Fischer in der neu zusammengesetzten erweiterten Vorstandschaft für den Bereich „Kollegiale Vernetzung“.

Menü - Fächer - AbiBac